Service-Navigation

Suchfunktion

Bildreportage: Nanowissen macht Stoffe löslich

Die Aquanova AG in Darmstadt stellt keine Nanomaterialien im Sinne einer strengen Nano-Definition her. Doch sie kennt sich mit einer der wichtigsten natürlichen Nanostrukturen aus und hat ein Verfahren entwickelt, sie industriell herzustellen: Micellen. Die winzigen Einheiten erlauben es, fettlösliche Stoffe in wässriger Umgebung zu lösen und stabil zu halten. Wie das funktioniert und wem es nutzt, haben wir uns vor Ort angesehen.

Druckversion.
 

 
Sie wollen noch mehr Bilder sehen?
Unsere Bildreportagen geben Einblick in viele verschiedene Anwendungen der Nanotechnologien.​ Hier finden Sie die Übersicht.​
 

Fußleiste